Reini Rossmann der Genießbarkeitstest

Survival Nahrung: Der Genießbarkeitstest

Willst du sterben? – Survival Nahrung Genusstest hilft Dir dabei 🙂 Kennst Du den Genießbarkeitstest? Dabei geht’s darum, dass Du unbekannte Pflanzen mit einem sehr einfachen Test auf Essbarkeit oder Giftigkeit überprüfen kannst. Ob Du Dein Leben oder das Leben der Menschen, die Dir wichtig sind, in einer Notsituation einem solchen Test anvertrauen kannst, das […]

Käferlarven – Survival Notnahrung

Auf Facebook habe ich in einem Bilderrätsel die Frage gestellt ob die Käferlarve die ich an der Wurzel eines Löwenzahns gefunden habe essbar sei oder nicht. Die Auflösung bekommst du wie immer hier!

Survival Nahrung: Warum Du besonders auf Wurzel achten solltest…

Auch wenn Du hunderte wilde Pflanzen kennst musst das nicht bedeuten, dass Du im Survival ausreichend pflanzliche Notnahrung kennst. Es ist nicht wichtig ein große Anzahl von Pflanzen zu kennen, sondern ein paar nahrhafte Pflanzen nutzen zu können. Welche Survival Pflanzen das sind lernst Du in diesem Survival Blog Beitrag.

Essen gehen in den Wald – ORF Auftritt Reini Rossmann

Dieses mal bin ich mit einem ORF Team im Wienerwald unter dem Motto “Essen gehen in den Wald” unterwegs. Wir essen Tiere und Pflanzen. Den kurzen Beitrag im ZIB Magazin MEins kannst Du hier im Survival Blog ansehen.

Survival Tipp – Zapfen als Notnahrung

Dieser Survival Tipp ist eigentlich alt. Schon als junger Pfadfinder habe ich gelernt, dass Zapfen essbar sei sollen. Irgendwie habe ich mich aber nie überwinden können einen zu essen. Wie Du Zapfen als energiereiche Survival Notnahrung einsetzen kannst lernst Du in diesem neuen Survival Tipp.

Kotkunde? Warum Schei..e im Survival wichtig ist!

„Reini, bitte zeig uns eine coole Falle um ein Reh zu fangen!“ Ja gerne, doch wo stellen wir die Falle auf? Warum Spurenlesen genau für dieses Thema wichtig ist erfährst Du in diesem Beitrag.

Würmer als Survival Nahrung?

Ich höre und lese immer wieder von Survival Experten, dass es beim Survival nicht um das Fressen von Würmern geht. Oder, dass man den Hunger ertragen lernt und dann etwas “Besseres” sucht. Hmm, ob das wirklich ein guter Ratschlag ist sehen wir uns in diesem Survival-Blog-Beitrag genauer an.

Kirschgummi

Ja, so was gibt es wirklich. Kirschen und deren rosenartige Verwandten geben bei Verletzung Gummi als Wundverschluss ab. Das Prinzip ist ähnlich wie beim Harz von Nadelbäumen, aber doch nicht ganz. Was Du mit dem Kirschgummi im Survival anstellen kannst erfährst Du hier im Survival Blog…

Regenwurm mitten im Winter

Das passiert wahrlich nicht jeden Tag, aber auch im Winter kannst Du einen Regenwurm als Survival Notnahrung finden.

Outdoor Salzstreuer! Was hat das mit Survival zu tun?

In alter Zeit hatte Salz einen besonderen Stellenwert und wurde hoch gehandelt. Salz ist für das Leben und Überleben wichtig und leider nicht so einfach in der Wildnis zu besorgen. Im Survival Kit ist daher ein wenig Salz nie verkehrt…

Freitags Survival Frage: Pilze als Notnahrung?

So langsam ist wieder die Zeit der Pilze. Überall wachsen essbare, ungeniessbare und giftige Pilze aus dem Boden: Für den Jäger und Sammler in uns ist das eine wunderbare Zeit um Beute in der Natur zu machen und  die Urinstinkte zu befriedigen. Zumindest ist das bei mir so 🙂

Survival Nahrung Training 2014

Super war es das Survival Nahrung Training 2014 in dankbarer Zusammenarbeit mit comrade.at – Dein Militärfachhandel.

Survival Bushcraft Wildnis Seminar 2014

Das Seminar in Lilienfeld (Niederösterreich) gemeinsam mit der Natur und Wildnisschule NAWISHO war ein echter Erfolg. Die Kombination aus Survival und Bushcraft, die durch das Wissen der Wildnis noch weiter an Bedeutung gewinnt brachte die Teilnehmer auf ein anderes Level im Survival. Survival ist mehr als das nackte Überleben in einer Notsituation. Trotz anfänglichem Dauerregen haben die […]