Nahrung aus der Natur

Käferlarven – Survival Notnahrung

Veröffentlicht

Auf Facebook habe ich in einem Bilderrätsel die Frage gestellt ob die Käferlarve die ich an der Wurzel eines Löwenzahns gefunden habe essbar sei oder nicht. Die Auflösung bekommst du wie immer hier!

Grundsätzlich gilt: Käferlarven in unseren Breitengraden sind essbar aber müssen immer zuerst gekocht oder gebraten werden um die Übertragung vorallem von unangenehmen Parasiten zu vermeiden.

Bei ausgewachsenen Käfern gilt diese Regel nicht. Hier kann es aufgrund von den unterschiedlichen Abwehrtaktiken der Käfern zu unangenehmen Begegnungen kommen, weshalb du besser die Finger von ihnen lassen solltest.

Aber wie stelle ich überhaupt fest ob es sich bei meinem Fund wirklich um eine Käferlarve handelt?

käferlarven nahaufnahme

Dieses Bild ist ein Ausschnitt aus unserem Survival Nahrungs Online Lehrgang welcher durchwegs sehr guten Anklang findet. In diesem Kurs erfährst du über ein ganzes Jahr hinweg alles wirklich wichtige und relevante zum Thema Notnahrung aus der Natur. Wenn du dich wirklich intensiv mit diesem Thema auseinander setzen möchtest dann nutze doch ganz einfach unsere 1€ Testaktion!

Die Bestimmung einer Käferlarve erfolgt, abgesehen von ihrem ganz typischen Aussehen, über die Beinchen. Eine Käferlarve hat im vorderen Bereich genau 6 kleine Beinchen – und sonst nirgends am Körper. Sie ist auch nicht behaart wie etwa Raupen es sein können sondern immer nackt. Solltest du eine vermeintliche Käferlarve gefunden haben und als Notnahrung verspeißen wollen dann gehe immer besonders sicher dass es sich nicht um eine eventuell giftige Raupe handelt!

Sollte es sich tatsächlich um eine Käferlarve handeln dann vergiss nicht sie abzukochen. Wie lange du ein so kleines Tier kochen musst um eine sichere Kerntemperatur zu erreichen, denn darum geht es uns ja im Endeffekt, hängt vorallem von der größe des Tiers ab. Bei einer so kleinen Larve dürfte es ausreichen sie für etwa 3 bis 5 Minuten zu kochen – aber das musst du für dich selbst entscheiden!

Diesen Tipp und noch 599 weitere nützliche Tipps zum Thema Survival findest du auch in Reinis Buch “600 Survival Tipps zum Überleben in der Natur”  welches gerade in Aktion ist – also nicht verpassen 😉

Danke fürs Lesen, ich hoffe du konntest heute etwas lernen!

Bis zum nächsten Mal! Ciao!

Mehr über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.