Beinwell als pflanzliche Notnahrung und Heilpflanze

Beinwell ist ein Borreschgewächs und findet man an feuchten Wiesen auch an Wegrändern. Verwendung – Wurzel – Blüten – Blätter Wurzel: Die Wurzel des Beinwell kann ab Oktober bis in den Frühling gesammelt werden. So mit kann die Beinwell-Wurzel kurzfristig als Notnahrung eingesetzt werden. Wichtig ist dabei aber, dass eine längere Einnahme nicht empfohlen werden kann. Beinwell […]

Linsen als Notnahrung?

Mich hat eine Mail einer Leserin erreicht, die mich über den Einsatz von Linsen als Notnahrung befragt. Schutz vor Feuchtigkeit und Ungeziefer Linsen sind meiner Meinung nach für die Langzeitlagerung von Lebensmittel ganz gut geeignet, sofern die Linsen vakuumiert aufbewahrt werden um 1. Feuchtigkeit zu vermeiden und 2. Ungeziefer wie zum Beispiel die Lebensmittelmotte von […]

Survival Vorbereitung in der Stadt

Survival Vorbereitung in der Stadt um sich so Katastrophen besser gewappnet zu sein ist ein zentraler Bestandteil im Urban Survival. Ziel ist den eigenen Haushalt so krisenfest wie möglich zu machen – und genau das wollen wir nun genauer beleuchten. Der krisenfeste Haushalt On der Vorbereitung sind Vorräte und Ausrüstung anzulegen. Lebensmittel – Abwechslung und […]

Schlüsselblume

Schlüsselblume ist eine Heilpflanze und eher nicht als Notnahrung einzustufen Die Schlüsselblume (botanischer Name primula veris) ist eine der bekanntesten Frühlingsblumen und sollte jedem Survivalisten ein Begriff sein. Denn die Schlüsselblume ist eine hervorragende Heilpflanze bei Husten, Bronchitis und bronchialen Katarrhen.  Schlüsselblume ist eine hervorragende Heilpflanze bei Husten zur Schleimlösung Daher ist die Schlüsselblume eher […]

Neue Serie – Pflanzliche Notnahrung

Pflanzen sind als Notnahrung wohl die erste Anlaufstelle in einer Survival – oder Krisensituation. Pflanzen sind einfach zu finden und in der warmen Jahreszeit auch reichlich zu finden. Daher widmen wir hier im Survival Blog survival24.org eine neue Serie ausschließlich der pflanzlichen Notnahrung. Jede Woche werden mehrere neue essbare Wildpflanzen vorgestellt und deren Einsatz im […]

Nahrung im Herbst: Hagebutte

Hagebutte, Heckenrose oder wie der Botanik sagen würde Rosa canina ist ein weiterverbreiteter Strauch, der im Frühjahr durch seine Blüten und im Herbst mit seinen unverwechselbaren roten Früchten auffällt. Daher erspare ich Euch eine Beschreibung der Pflanze. Doch auch die Wirkung der Hagebutte kann sich sehen lassen – nicht ohne Grund bei Ausgrabungen steinzeitlicher Pfahlbauten […]

Kartoffelturm – Ernte auf kleinsten Raum

Der Kartoffelturm funktioniert wie ein Hochbeet. Vereinfacht gesagt werden Kartoffel in einer Tonne eingesetzt und dann durch Anhäufeln immer weitervermehrt. Wie das geht sehen wir uns gleich mal an. Der Bau des Kartoffelturms Als Material ist Stein, Holz, Metall aber auch Plastik möglich. Abhängig vom Platzangebot kann der Durchmesser des Kartoffelturms zwischen 50 und 100 […]

Vakuumieren: Vakuumiergeräte und Anwendungsgebiete

Lebensmittel einzulagern um im Falle eines Versorgungsengpasses die Familie ernähren zu können gehört zu den grundlegenden Vorbereitungsmaßnahmen. Selbst Zivilschutzverbände raten im Sinne eines “krisensicheren” Haushalts das Anlagen von Nahrungsmittelvorräten für 2 bis 3 Wochen. Das ist gut und ist auch tatsächlich eine wichtige Maßnahme und selbst diese einfache Übung wird in den meisten “modernen” Haushalten […]

Asia Salate – Vitaminbomben fürs ganze Jahr

Wer einen Salat sucht, der wenig gärtnerische Betreuung benötigt, ist mit Asia Salaten auf der richtigen Spur. Die Gartenbauschule in Wien hat Versuchsreihen mit Asia Salaten im Winter durchgeführt. Dabei wurden bestimmte Sorten in unbeheizten Glashäusern auch im Winter gezogen. Auch bei deutlichen Minusgraden nahmen die Pflanzen keinen Schaden. Auch der Pflegebedarf ist im Vergleich […]