Gefahren in der NaturNahrung aus der NaturSurvival Wissen

Survival Nahrung – Giersch

Giersch ist eine essbare Wildpflanze, die im ersten Halbjahr häufig gefunden werden kann. Doch der Giersch ist ein Doldenblüter und daher sind Verwechslungen mit sehr giftigen Pflanzen wie zum Beispiel dem gefleckten Schierling möglich.
Wie Du Dich der sicheren Bestimmung des Giersch annähern kannst finden wir gemeinsam heraus.

Giersch

Bestimmungsmerkmale
Der Giersch hat in manchen Regionen den Beinamen “Dreiblatt”. Und genau dieser Name ist eine Merkhilfe um die Bestimmngsmerkmale im Kopf zu behalten. Hier eine kurze Übersicht:

  • deutlich gezahnter Blattrand
  • kantiger bzw. dreieckiger Stiel
  • 3 Blätter in Form eines Dreiecks am Ende des Stiels
  • Einbuchungen bei den Blättern

Video zur Bestimmung des Giersch

Verwendung als Nahrung
Der große Vorteil dieses Wildkrautes ist, dass es relativ lange im Jahr zur Verfügung steht. Besonders ab Mitte der Frühlings bis zum Herbst kannst Du Giersch finden und somit als Nahrung nutzen.
Auch in Notzeiten wurde der Giersch von Kräuterkundigen verwendet um den Vitamin und Mineralaufhalt zu stärken.

Warnung!
Eine Verwechslung mit einer Giftpflanze ist eine ernste Sache und Du solltest das nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Daher gilt die Regel – Nur Pflanzen verwenden, die Du 100%ig bestimmen kannst. Besonders beim Giersch darfst Du Dir keinen Fehler erlauben.

Verwechlungsgefahr ist hoch
Wie alle Doldenblüter ist auch der Giersch relativ leicht zu verwechseln. Zum Beispiel kann der Laie den gefleckten Schierling, die Hundspetersilie oder den Kälberkropf – allesamt giftig und den essbaren Giersch schwer unterscheiden.

Verwendung des Giersch zu Heilzwecken?
Die Wuchskraft dieser Pflanze hat schon immer die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich gezogen. Die Anwendung als Nahrung und Heilpflanze sind ab dem Mittelalter belegt.
Früher wurde der Giersch bei Gicht, Rheuma und anderen Gelenkserkrankungen eingesetzt.

Auch in der Gründonnertagssuppe ist der Giersch zu finden. Er soll bei der “Entgiftung” des Körpers helfen. In wie weit dies zutrifft kann ich nicht bezeugen, doch mich macht diese Pflanze frisch und munter.

Survival Nahrung Training
Wenn Du mehr über Survival Nahrung erfahren möchtest, dann wirf einen Blick auf das Survival Nahrung Training.

Mehr über 

Survival, Wildnis & Natur Trainer mit Spezialgebiet Survival Nahrung.
Survival ist eine Kernkompentenz des Menschens und macht eine Menge Spaß!

    Folge mir auf
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • youtube

Ein Gedanke zu „Survival Nahrung – Giersch

  1. Super, danke! Ich erweitere grade meine Wildpflanzenküche und dein Video zum Giersch war sehr hilfreich! Jetzt muß ich ihn nur noch finden, in meinem dubliner Großstadtpark (unzählige Doldenblütler, bisher kein Geißblatt…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.