Feuermachen bei Regen und Schnee

Wir haben ein Seminar, und zwar war das Thema „Feuermachen bei Regen und Schnee“, das heißt bei unangenehmen schlechten Bedingungen. Und wir haben das Seminar gestern abgehalten und ich mag ganz einfach ganz kurz ein Feedback auch mit dir teilen, was in diesem Kurs so wichtig ist.

Buchtipp: Survival und Outdoor im Winter

Survival im Winter ist eine besondere Herausforderung. Ich habe viele Bücher zu genau diesem Thema gelesen, doch das Buch von Lars Fält gehört wohl zu den Besten. 

Survival Training NUR mit dem Messer – Mein Erfahrungsbericht

„Es war mühsam, anstrengend und dennoch eine Zeit in der wir uns alle lebendig gefühlt haben“. Mit diesem Satz kann das Survival Training EXTREM überleben nur mit dem Messer beschrieben werden. Was die Teilnehmer gelernt und mitgenommen haben erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Feuerstelle sicher anlegen

Feuer ist eine der wichtigsten Ressourcen beim Überleben in der Natur. Daher legen wir beim Survival Training viel Augenmerk auf diesen Skill. Doch was beim Anlegen der Feuerstelle an sich wichtig ist, lernst Du in diesem Survival Blog Beitrag.

Survival Bogen Bau: Was wir bei unserem Kurs 2016 gelernt haben…

Survival Bogen Bau ist ein spannendes Thema und das Gefühl nach Stunden der Arbeit aus einem Stück Holz einen vollfunktionsfähigen Bogen geschnitzt zu haben ist einfach großartig. Was die Teilnehmer beim Survival-Bogen-Bau-Kurs 2016 gelernt haben kannst Du in diesem Survival Blog Beitrag erfahren.

600 Survival Tipps

Survival Tipps und zwar gleich 600 an der Zahl. Genau darum geht es in meinem neuen Survival Buch. Leseprobe und weitere Informationen zu den Survival Tipps findest Du in diesem Blog Beitrag.

Spurenlesen lernen Teil 1: Was brauche ich zum Anfangen?

Spurenlesen ist eine Kunst, die unsere Jäger- und Sammler Vorfahren perfektionierten. Warum wir das wissen? Weil auch die letzten nativen Völker, die sich das Leben als Jäger- und Sammler Kultur erhalten haben Profis im Lesen von Spuren und Fährten sind! Warum wir als Survivalisten und Bushcrafter eine Ahnung von Spuren haben sollten habe ich bereits im […]

Survival nur mit dem Messer

Survival nur mit dem Messer, also ohne weitere Ausrüstung wie Schlafsack, Plane oder Edelstahlbehälter ist besonders für den Ungeübten eine echte Herausforderung. Tatsächlich gehört das Überleben in der Natur mit dem Messer als einzige Ausrüstung zu den fortgeschrittenen Techniken. Und genau um diese Survivalfähigkeit geht es in diesem Survival Blog Beitrag.

Survival Hygiene: Reinigungsmittel aus der Natur

Beim längeren Leben und Überleben in der Natur wird Hygiene für Deine Gesundheit zum Thema werden. Wie Du Draußen Reinigungsmittel wie Seife und Co. aus natürlichen Materialien improvisieren kannst lernst Du in diesem Survival-Blog Beitrag inkl. Video.

Know your Enemy: Die 3er Regel im Survival

Ganz nach dem Motto – Know your Enemy wollen wir Deine Aufmerksamkeit auf die Dinge zu lenken die Dir mehr oder weniger schnell das Leben kosten können. Eine Möglichkeit ist die 3er Regel. Was das ist und wie Du diese im Survival einsetzen kannst erfährst Du in diesem Artikel.

Ist destilliertes Wasser trinkbar?

Ja es tut mir leid – Ich lebe noch obwohl ich destilliertes Wasser getrunken habe. Besonders im Survival ist Destillation eine Möglichkeit Wasser aufzubereiten. Worauf Du aber achten muss kannst Du in meinem neuen Survival-Artikel erfahren.

Know your Enemy: Gefahren im Trinkwasser

Ohne Wasser bist Du spätestens in 3 Tagen nicht mehr handlungsfähig. Wahrscheinlich schon schneller. Doch Wasser in der Natur ist manchmal kontaminiert. Welche Gefahren im Trinkwasser lauern kannst Du hier erfahren.