BushcraftSurvival Technik & FertigkeitSurvival Wissen

Survival Training Tirol / Fallenstellen / Feuerbohren

Helli aus Tirol übt seine Basisfertigkeiten – konkret Feuerbohren aus Materialien in der Natur und das so wichtige Thema Fallenstellen.

Feuerbohren mit Materialien aus der Natur

Zum Feuerbohren verwendet Helli abgestorbenes und somit bereits natürlich getrocknetes Fichtenholz.
Mit Axt und Säge bearbeitet er den Bogen, die Spindel und das Feuerbrett.
Als Zunder muss trockenes Gras und Distelsamen herhalten.
Und natürlich hat es funktioniert – Übung und Training macht eben den Meister.

Helli kann Dir aber zeigen, wie selbst schnell zum Feuerbohrprofi werden kannst.
Schau auf Survival Training Tirol

Mehr über 

Survival, Wildnis & Natur Trainer mit Spezialgebiet Survival Nahrung.
Survival ist eine Kernkompentenz des Menschens und macht eine Menge Spaß!

    Folge mir auf
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.