Survival Training Day September

Dieses mal haben von 7 angemeldeten Teilnehmern nur 4 den Weg nach Sittendorf bei Wien zum Survival Training gefunden und Wind und Wetter getrotzt. Notunterkunft, Feuer machen mit und ohne Hilfsmittel, Wasseraufbereitung und Survival Nahrung standen am Lehrplan. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und möchte mich bei Euch bedanken. Das war ein super […]

Survival Wissen: Gänsefingerkraut bei Durchfall

Gänsefingerkraut ist eine Heilpflanze aus der Familie der Rosengewächse. Die Bestimmung ist relativ einfach, denn wer das Gänsefingerkraut einmal so richtig kennengelernt hat wird es so schnell nicht mehr vergessen.

Feuersteine – Feuer machen wie in der Steinzeit

In Filmen kann oft Menschen sehen, die irgendwelche Steine nehmen und dann damit Feuerschlagen. Naja, dass die Sache mit dem Feuer machen dann doch nicht so einfach geht ist wohl Jedem klar. Doch ganz von der Hand zu weisen ist diese Methode nun wieder nicht – denn zum Beispiel mit Flint ist Feuerschlagen möglich. Doch […]

Survival Ausbildung – kann man Survival lernen?

Ja, man kann Survival lernen. Warum auch nicht? Man kann fast Alles erlernen, aber ob man es zum Meister schafft ist ein anderes Kapitel. Survival Ausbildung – was sind die Schwerpunkte Zuerst muss mal das Ziel der Survival Ausbildung geklärt werden, also was man mit dem Training erreichen möchte. Das kann zum Beispiel der richtige […]

Worauf es in Extremsituationen ankommt!

Der Unfall der Costa Concordia zeigt wieder, dass Jeder von uns von einer Sekunde auf die Andere in eine Extremsituation in der es um Leben und Tod geht  geraten kann. Und dazu muss man nicht auf eine Kreuzfahrt gehen. Doch worauf kommt es an? Gibt es allgemein gültige Survival Regeln, die die Wahrscheinlichkeit eine Extremsituation […]

Survival Geschichten: Lawine überlebt

In den letzten Tagen häuften sich wieder die Meldungen über Unfälle mit Lawinen. Kein Wunder, ist doch die Lawinenwarnstufe in vielen Skiregionen hoch und die Pisten voller Menschen. Interessant sind die Geschichten, die hinter den Unfällen stecken und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass zum Überleben einer Lawine zwei Faktoren gehören: Glück und […]

Vorstellung der schweizerischen Survival Expedition School

Heute möchte ich Euch mal eine andere Survival Schule näher bringen, die ich zufällig beim Recherchieren zum Thema Expeditionsmedizin gefunden habe. Es geht um die Survival Expedition School aus der Schweiz. Leiter der Schule ist Dr. der Medizin Roger Bühler, der einen ganzen Pack an Zusatzausbildungen im Bereich Expeditionsmedizin ausweisen kann. Was mir an der Schule gefällt […]

Beinwell als pflanzliche Notnahrung und Heilpflanze

Beinwell ist ein Borreschgewächs und findet man an feuchten Wiesen auch an Wegrändern. Verwendung – Wurzel – Blüten – Blätter Wurzel: Die Wurzel des Beinwell kann ab Oktober bis in den Frühling gesammelt werden. So mit kann die Beinwell-Wurzel kurzfristig als Notnahrung eingesetzt werden. Wichtig ist dabei aber, dass eine längere Einnahme nicht empfohlen werden kann. Beinwell […]

Orientierung: Navigation mit Hilfe der Sterne

Im Zeitalter von GPS ist das Orientieren im Gelände relativ einfach geworden. Was früher mit Kompass oder Sextant erledigt wurde übernimmt das GPS-Gerät. Doch was ist, wenn Navigation nötig ist und das Gerät ausfällt oder zu Hause liegt. Bei Tag ist das Bestimmen der Himmelsrichtung relativ einfach – sofern man die Sonne sehen kann. Doch […]

Knoten der Woche: Ossel Stek

Der Knoten der Woche ist der Ossel Stek. Dieser Knoten ist ideal um ein Seil, Band oder Tauwerk an einem Gegenstände zu knoten. Dieser Stek ist sehr sicher und fest. Daher werden mit diesem Stek von Fischern Schleppnetze mit dem Ossel Stek befestigt. Es gibt beim Ossel Stek 2 Varianten – heute sehen wir uns […]

Die Parang Machete

Die Parang Machete ist doch Bear Grylls Survival Serien wieder ins Rampenlicht getreten und in der letzten Zeit gab es wieder einige neue Parang Macheten die auf den Messermarkt gekommen sind. Die Parang Machete kommt aus Indonesien und ist für die Anforderungen der Umwelt in Südost Asien ideal angepasst. Das Haumesser ist für den harten Einsatz […]

Knoten der Woche: Der Ballenstropp Stek

Der Ballenstropp Stek ist ein verlässlicher Knoten wenn es darum geht einen Gegenstand hochzuheben oder zu ziehen. Zum Beispiel gefällte Baumstämme durch das Gelände zu bewegen oder an einer Baustelle Werkzeuge, Regenrohre oder Balken hochzuheben. Wie wird der Knoten gemacht? 1. Das lose Ende der Schnur wird von oben beginnend mindestens 5 besser 8 mal um […]

survival24.org-Blog Ausblick 2012

  Rückblick 2011: Ich möchte mit einem kleinen Rückblick beginnen: Das Blog ist ja erst seit September 2011 mit dem ersten Post online gegangen  und seit dem sind 32 Artikel dazu gekommen. Neben dem Survival Lexikon gibt es die Rubrik Pflanzliche Notnahrung und eine Survival Ressourcen Seite. Bereits jetzt gibt es 9 Stammleser, die sich […]

Dosenbrot

Dosenbrot ist eine gute Art Brot langfristig zu lagern und so einen Vorrat zur Verfügung zu haben. Nun wollen wir uns mal genauer ansehen, was Dosenbrot so Alles kann, welche Vorteile und Nachteile bestehen, wie es mit der Haltbarkeit aussieht und wie man Dosenbrot am Besten lagert. Dosenbrote gibt es in vielen Sorten Wer nun […]