Survival AusrüstungSurvival Wissen

Urban-Survival-Rettungswerkzeug für Autounfälle

Dieses kleine Ding ist ein Lebensretter. – Glaubst du nicht? Wir werden sehen!

Kleines Tool mit großer Wirkung!

Hallo, willkommen! Da ist der Reini Rossmann vom Survival Shop Überlebenskunst. Schön, dass du dabei bist! Da ist er, dieser kleine Lebensretter, wie ich ihn genannt habe. Und der hat im Endeffekt zwei Funktionalitäten. Die eine Funktionalität ist ein Glasbrecher, das zeige ich dir dann nachher, wie das geht. Und da ist ein Gurtschneider eingebaut und der funktioniert klasse (also ich schneide jetzt meine Hände nicht auf). Das geht wirklich sehr gut, das ist sehr, sehr scharf.

Die Idee ist eigentlich, dass man das als Schlüsselanhänger verwendet. Aber davon mag ich abraten – zumindest bei meinem Exemplar. Wenn das da am Schlüssel hängt, irgendwann geht das runter. Ich habe das schon einmal verloren, glücklicherweise wieder gefunden. Also das ist etwas, was ich einstecken habe. Das ist ein bisschen eine Fehlkonstruktion, alle anderen Dinge funktionieren sehr, sehr gut.

Und ich würde dir jetzt einfach gerne zeigen, wie dieser Glasbrecher funktioniert. Die Idee ist ziemlich simpel: Hier innen ist ein Glasbrecher eingebaut. Das heißt, du setzt das an die Scheibe an – ich habe jetzt hier ein Stück Holz (an dieser Stelle ist jetzt natürlich kein Loch und gar nichts), du setzt das Ganze einfach an – und drückst drauf. Und ich mache es gleich ein zweites Mal. Einfach ansetzen – und dann entsteht das hier, nämlich dieser Stahlbolzen, der da eingebaut ist, wird automatisch nach vorn gedrückt und – da kann man auch Musik machen oder viele kleine Löcher.

Spezialwerkzeug oder Multitool – Wann brauche ich was?

Ja, dieses Ding – „Jaunt“ steht da drauf (oder wie man das ausspricht, du weißt, da hab ich es nicht so damit, vielleicht mag mir das wieder jemand als Kommentar schreiben, das ist ganz, ganz nett) –, das ist natürlich ein sehr spezialisiertes Werkzeug, das genau da, wo ich es brauche, wunderbar funktioniert, nämlich als Glasbrecher und als Gurtschneider. Das heißt für Notfälle im urbanen Gebiet bzw. eben bei Autounfällen – auf jeden Fall eine feine Sache.

Du weißt ja vielleicht, dass auch ich ein Survival Multitool herausgebracht habe, das es bei mir zu kaufen gibt (auch da mag ich dir den Link geben – gibt es mittlerweile auch auf Amazon, schau es dir ganz einfach an). Und das hat auch einen Glasbrecher, wie du siehst. Der Punkt dabei ist – und das ist halt bei der Ausrüstung immer wieder die Frage –, ich kann mit dem auch einschlagen, aber definitiv nicht so effektiv wie mit diesem Jaunt-Ding hier, mit diesem kleinen Lebensretter. Der ist hochspezialisiert und kann genau das, was er tun kann. Da kann ich mich hundertprozentig drauf verlassen.

Aber mehr kann er nicht. Das bedeutet, ich kann damit relativ wenig improvisieren. Ich kann da nicht den Verwendungszweck, der sehr eng ist, irgendwie erweitern. Also die Multifunktionalität ist hier nicht gegeben. Das macht nichts, deswegen ist er ja ein Tool genau für diesen Zweck.

Auto Survival Kit
Reini´s Survival Multi Tool ist unter anderem mit einem Glasbrecher ausgestattet (für mehr Infos hier klicken)

Unverzichtbar als Lebensretter für den Ernstfall!

Wenn ich jetzt diesen Multitool oder andere Multitools hernehme: Okay, ich kann jetzt diesen Glasbrecher auch zur Selbstverteidigung als Kubotan einsetzen. Das Messer (das Messerchen muss ich ja eigentlich sagen), das hier verbaut ist, mit dem kann ich einen Gurt nicht auf einmal durchschneiden, das wird sich einfach nicht ausgehen. Dafür kann ich aber hier diese Schneide verwenden, um zum Beispiel Zunder aufzubereiten, ein Paket aufzuschneiden oder sonstiges.

Das heißt, ich bin hier flexibler, aber dafür im Einsatzfall nicht so effektiv wie eben bei so einer hochspezialisierten Ausrüstung. Das ist ganz einfach der Punkt. Der ist wirklich nur für den urbanen, den zivilisierten Bereich gedacht. Und das ist hier ein Multitool, das mir die Gefahren in beiden Welten zusammenbringt. Das heißt, im urbanen Gebiet ein Glasbrecher, ein Selbstverteidigungselement und Signal, wenn ich will. Dieses Signal kann ich aber auch in der Natur einsetzen, mit diesem Feuerstahl, mit diesem kleinen Messerchen, das ich dir schon vorher gezeigt habe.

Also, alles hat so seine Vor- und Nachteile, aber dieses Ding hier kann ich dir hundertprozentig empfehlen. Ich bin der Meinung, dass das in jedes Auto gehört und dass man das ganz einfach mit dabei hat. Das kann tatsächlich das eigene oder das Leben von anderen retten. Jetzt kannst du aber sagen: „Ja, das ist mir wurscht! Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?“ – Weiß ich nicht! Aber es geht nicht um die Wahrscheinlichkeit, denn wenn es dich oder jemanden trifft, der dir wichtig ist, dann sind Wahrscheinlichkeitsrechnungen irrelevant. Denn alles, was denkbar ist, kann auch eintreten.

Teile auch Deine Erfahrung und Geschichten …

Das war es an der Stelle. Ich mag dich um einen Kommentar bitten, ob du so ein Teil hast, ob du das schon einmal einsetzen musstest vielleicht. Teile ganz einfach deine Geschichte, das wäre sehr, sehr nett. Unten findest du einen Link zu dem Produkt und natürlich zu meinem (das ist ganz klar, ein bisschen Werbung muss sein!). Ich mag dich um einen Daumen nach oben bitten oder nach unten. Aber wenn du das erste Mal hier bist: ein paar andere Videos zum Anschauen. Es hat mich gefreut, dass du dabei warst!

 

Mehr über 

Survival, Wildnis & Natur Trainer mit Spezialgebiet Survival Nahrung.
Survival ist eine Kernkompentenz des Menschens und macht eine Menge Spaß!

    Folge mir auf
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.