Bushcraft

Was ist Bushcraft?

Im folgenden Artikel erfährst Du, wie ich das Thema Bushcraft sehe. Das ist also lediglich meine Meinung – nicht mehr aber auch nicht weniger…

Bushcraft ist ein Kunstwort, das in den USA geprägt wurde.
Mit “Bush” ist die Wildnis, die Natur oder einfach der Wald gemeint. Mit “Craft” soll die Kunst oder das
Handwerk beschrieben werden.
Also ist Bushcraft die Kunst oder das Handwerk in der Wildnis leben und zu überleben.

IMG_4271-imp

Und was ist dann Survival?

Beim Survival geht es um das nackte Überleben. Meist ohne nennenswerte Ausrüstung. Beim Suvival musst Du also ohne Axt, Säge oder Messer auskommen können.

Beim Bushcraft ist Ausrüstung auf jeden Fall erwünscht. Es geht darum wieder Bedeutung für die Lebewesen in der Natur zu finden.
Wenn Du erkennst, das eine bestimmte Wildpflanze essbar ist, Deinen Husten lindert und vielleicht sogar wunderbar schmeckt, dann bekommt diese Pflanze ab diesen Tag wieder eine Bedeutung.

Bildschirmfoto 2014-05-27 um 08.34.47

Bushcraft – Wieder zu Hause in der Natur fühlen!

Bushcraft schafft Bedeutung wo zuvor keine war. Bushcraft schärft auch Deine Aufmerksamkeit in der Natur.
Wenn Du zum Beispiel ein Feuer machen willst, dann ist trockener Zunder das A&O. Mit ein wenig Übung wirst Du überall Zunder sehen. Beim Spazierengehen mit dem Hund sind die Bäume auf einmal Fichten mit abgestorbenen dünnen trockenen Ästen. Oder die Wiese wird zu ein Feld voller Zunder.

Es geht vielen Menschen, die Bushcraft betreiben genau so, dass die Natur wieder zum Supermarkt wird, der 24 Stunden am Tag und jedem Tag im Jahr geöffnet hat. Nur das Sortiment wird im Laufe des Jahres periodisch gewechselt.
Während im Frühjahr der Bärlauch in Massen als Nahrung zur Verfügung steht werden im Sommer und Herbst Beeren, Samen und Nüsse Deinen Speiseplan ergänzen. Und im Winter wirst Du Wurzeln finden können.

Bushcraft ist mehr als Ausrüstung kaufen. Klar macht es Spaß Messer, Hobo Kocher, Äxte und andere nette Dinge zu kaufen. Das ist ok. Doch damit Du wirklich das Handwerk des Lebens in der Natur erlernen willst musst Du raus gehen und diese Ausrüstung auch tatsächlich einsetzen.
Dann wird die Magie passieren und dann wirst Du wieder Bedeutung finden können.

Bushcraft Training Kräutertee

Das ist, was ich unter Bushcraft verstehe. Vielleicht hilft es das nächste Mal wenn Du das Wort Bushcraft liest oder hörst eine Bedeutung zu haben.
Doch am Besten ist es, wenn Du selbst rausgehst und raus findest, was Bushcraft für Dich bedeutet. Wenn Du willst kannst Du mir gerne Deinen Blick auf das Thema Bushcraft schreiben.

Liebe Grüße und vielleicht bis zum nächsten Mal,
Reini

Mehr über 

Survival, Wildnis & Natur Trainer mit Spezialgebiet Survival Nahrung.
Survival ist eine Kernkompentenz des Menschens und macht eine Menge Spaß!

    Folge mir auf
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • youtube

3 Gedanken zu „Was ist Bushcraft?

  1. Na ja, ich sehe eher, dass Bushcraft viel weiter geht. Nämlich auch für Nahrung zu sorgen, also Fallen zu stellen, Wild zu erlegen … usw.. Das macht doch keiner, weder in D noch in A. Würde sich Wildern nennen. Von Beeren und Blättern kann keiner leben. Und Bushcraft ist keine kurzfristige Angelegenheit, sondern auf Langfristigkeit ausgelegt.
    Deshalb meine ich, dass für das, was hier als Bushcraft bezeichnet wird, erst noch ein Begriff erfunden werden muss. Der Rucksack wird voll gepackt, mit Essen, Trinken und anderen Bequemlichkeiten, damit auch alles nach Plan abläuft, aber echtes Bushcraft sieht da anders aus. Alles, was zum Leben notwendig ist, muss aus der Natur entnommen werden.

  2. Bushcraften erfreut sich immer größerer Beliebtheit was mich sehr freut, da es sehr entschleunigend ist. Auch finde ich es gut, dass sich wieder vermehrt Leute mit der Natur beschäftigen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.