Survival Wissen

Trockener Zunder Teil 1: Laub

Letzten Freitag habe ich mir die Frage gestellt, wo man bei Regen trockenen Zunder finden könnte.

Beginnen wir mit Laub. Trockenes Laub brennt gut und ist somit ein guter Zunder.
Das Schlüsselwort ist “trocken”. Und genau hier beginnt es interessant zu werden.
An welchen Stellen findet man trockenes Laub.
Zuerst ist es wichtig, dass das Laub nicht am Boden gelegen ist.
Zum Beispiel sind solche Stellen gute Quellen.

Erhöhte Position schützt vor Bodenfeuchte
Erhöhte Position schützt vor Bodenfeuchte

Doch was ist wenn es regnet?
Dann muss man unter natürlichen Dächern suchen und wird auch fündig.

Unter Baumstämmen kann man auch bei Regen trockenen Zunder finden
Unter Baumstämmen kann man auch bei Regen trockenen Zunder finden

Dann funktioniert das Feuermachen gleich besser.

Bildschirmfoto 2013-03-18 um 09.49.39-imp

Wo kann man noch trockenes Laub finden?

Mehr über 

Survival, Wildnis & Natur Trainer mit Spezialgebiet Survival Nahrung.
Survival ist eine Kernkompentenz des Menschens und macht eine Menge Spaß!

    Folge mir auf
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • youtube

2 Gedanken zu „Trockener Zunder Teil 1: Laub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.